Erste Highlights für das 21. Kinderfestival stehen fest

Tabaluga, Twinkel und DFB-Paule rocken die Bühnen
Die Planungen für das 21. Kinderfestival der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz am 18. Juni (11-18 Uhr) laufen auf Hochtouren. Die ersten Highlights für eines der größten kostenlosen Kinderevents in Deutschland mit rund 80.000 Besuchern pro Jahr stehen schon fest. Viele Vereine aus der Region haben sich wieder mit ihren sportlichen Angeboten oder Bühnenprogramm angemeldet und stehen in den Startlöchern.

Bühnen-Highlights
Sportjugend Maskottchen Twinkel freut sich auf Stargäste wie Tabaluga und Arktos , die mit ihrer großen Bühnenshow auftreten werden. Auf einen dürften sich die Fußball-Fans besonders freuen: DFB-Maskottchen Paule wird nicht nur für Fotos posieren. Gemeinsam mit Bünyamin Yazici, dem bekannten Sänger aus „The Voice of Germany“, wird Paule sein erstes Musikalbum präsentieren.

Erstmals wird auf dem Kinderfestival das Halbfinale des DAK-Dance Contest ausgetragen. Rund 40 Streetdance-Gruppen werden in verschiedenen Kategorien antreten. Eine Jury wird die Auftritte auf der eigens dafür aufgebauten dritten Bühne bewerten.

Freizeitpark-Flair
Um den Mainzer Volkspark in einen Freizeitpark umzuwandeln kann die Sportjugend dieses Jahr auf die Hilfe von den Freizeitpark-Profis vom Taunus Wunderland bauen. Neben einem großen Streichelzoo wird der neue Partner des Kinderfestivals in diesem Jahr ein großes Karussell aufbauen.